Ein Blick aus dem Fenster zeigt deutliche Frühlingsspuren – die Natur erwacht mit aller Kraft. Nin kommen auch die einquartierten Bienen zum Vorschein und sammeln das flüssige Gold.

Derzeit sind wir in Vorbereitung zum Verkauf des Honigs im Vereinsgelände. Eine direkte Vorbestellung und Abholung wird dann möglich sein. Aus dem Erlös fließen 1 € pro Glas in die Vereinskasse zur Renovierung des Vereinsheimes.

Verkauft wird nur Imkerhonig und Honigprodukte, die auch auf dem Vereinsgelände gewonnen wurden. Das Sortiment wird dann über die Homepage abrufbar sein und kann vorbestellt werden. Die Abholung wäre im Vereinsgelände zu vereinbarten Zeiten möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.